29 AugWas ist schon Pünktlichkeit…

… zwischen den Dimensionen? Wer meine Musik mag, sollte das Dogma der Zeit weit hinter sich gelassen haben und Termine verstehen als das, was sie sind: Zahlen. Zahlen lassen sich erweitern und addieren und genau das führt uns zum Kern meiner Schreibe: Den als Releasedate der neuen EP anberaumten 30.08. können wir nicht einhalten (schließlich ist das ja schon morgen). Sei’s drum; immerhin bin ich unabhängig und schicke somit den September (Buchstaben, wohlgemerkt, keine Zahlen) als vagen Rahmen voraus, aus dem sich der vage Fleck namens „hero.“ spontan schälen wird. Überdies wird vorab ein weiterer Song auf Soundcloud oder Youtube landen. Und womöglich noch einer. Spannend, isn’t it?

Leave a Reply